Die Suche ergab 566 Treffer

von Anagallis
Mi Nov 30, 2022 4:11 pm
Forum: Bemerkenswerte Funde und rare Pflanzen
Thema: Erigeron canadensis x sumatrensis (cf.)
Antworten: 5
Zugriffe: 95

Re: Erigeron canadensis x sumatrensis (cf.)

Ok, beim nächstenmal Kronzipfel zählen. Das geht übrigens ganz leicht wenn man ein blühendes Köpfchen zwischen Daumen und Zeigefinger nimmt und den Boden mit dem Fingernagen zusammendrückt. Dann spreizen sich oben die Röhrenblüten und geben die Sicht frei. Gut, die Zwanzigfachlupe braucht man trotz...
von Anagallis
Mi Nov 30, 2022 2:07 pm
Forum: Bemerkenswerte Funde und rare Pflanzen
Thema: Erigeron canadensis x sumatrensis (cf.)
Antworten: 5
Zugriffe: 95

Re: Erigeron canadensis x sumatrensis (cf.)

Beweisen können wir es natürlich nicht ohne Gene zu zählen. Wären die Hybriden nicht so unwahrscheinlich, müßte man auch ständig welche sehen, so häufig wie die beiden Elternarten sind. Hast Du die Kronzipfel der Röhrenblüten gezählt. Erfahrungsgemäß hat E. canadensis in der Regel vier Zipfel, einze...
von Anagallis
Di Nov 29, 2022 10:41 pm
Forum: Fragen und Diskussionen
Thema: Klimaverirrungen
Antworten: 18
Zugriffe: 579

Re: Klimaverirrungen

Die ersten Draba verna agg. im Ort blühen jetzt. Mal schauen, was sie vom ersten richtigen Frost heute nacht halten.

Agrostemma githago im Garten hält den ausklingenden November auch für das Frühjahr und blüht jetzt mit ein paar Exemplaren.
von Anagallis
So Nov 27, 2022 8:45 pm
Forum: Welche Zierpflanze, Zimmerpflanze oder kultivierte Pflanze ist das?
Thema: Unbekanntes Rhizom im Garten
Antworten: 7
Zugriffe: 133

Re: Unbekanntes Rhizom im Garten

botanix hat geschrieben: So Nov 27, 2022 8:04 pm Helianthus tuberosus (Topinanbur) und verwandte Gartenstauden bildet auch verdickte, knollenartige Rhizome.
Topinambur hat eher dünnere, hellbraun geringelte Rhizome.
von Anagallis
So Nov 27, 2022 2:00 pm
Forum: Welche Zierpflanze, Zimmerpflanze oder kultivierte Pflanze ist das?
Thema: Unbekanntes Rhizom im Garten
Antworten: 7
Zugriffe: 133

Re: Unbekanntes Rhizom im Garten

Leider sieht man auf dem Bild fast nichts. Kannst Du bitte noch eine von näher machen?
von Anagallis
So Nov 27, 2022 11:56 am
Forum: Welche Zierpflanze, Zimmerpflanze oder kultivierte Pflanze ist das?
Thema: Narcissus cyclamineus "Tete a Tete"
Antworten: 1
Zugriffe: 48

Re: Narcissus "Tete a Tete"

Das sind zumindest die Pflanzen, die ich für den Vorgarten als 'Tete a Tete" erworben habe - niederwüchsig, klein, gelb, Nester bildend. Einen Artnamen sollte man wohl weglassen, da es eine komplizierte Hybridsippe ist, in der N. cyclamineus mehrfach auftaucht, zumindest wenn die Informationen ...
von Anagallis
Sa Nov 26, 2022 9:42 pm
Forum: Welche Wildpflanze (Europa) ist das?
Thema: Anthemis arvensis? Ja!
Antworten: 7
Zugriffe: 161

Re: Anthemis arvensis?

Und die Anthemis mit den weißen Zungenblüten auf Deinen unteren Bilder hatte ich gemeint. Das wäre also eine weiße Form von Anthemis tinctoria? Sieht so aus. Sowas habe ich bisher nur in Rabatten in Vorgärten in der Nähe gesehen. Vermutlich verkauft der lokale Gartenbaubetrieb Pflanzen, die zu so e...
von Anagallis
Sa Nov 26, 2022 2:44 pm
Forum: Welche Wildpflanze (Europa) ist das?
Thema: Anthemis arvensis? Ja!
Antworten: 7
Zugriffe: 161

Re: Anthemis arvensis?

botanix hat geschrieben: Sa Nov 26, 2022 2:09 pm Eine weisse Form von Cota (Anthemis) tinctoria?
Das kommt hier manchmal in Gärten vor. Im alten Forum hatte ich mal ein Bild gezeigt. Die waren aber auch nicht strahlend weiß sondern sehr blaß gelblich.
von Anagallis
Do Nov 24, 2022 7:18 pm
Forum: Welche Wildpflanze (Europa) ist das?
Thema: Wasser-Schierling aus dem Alpenvorland?
Antworten: 5
Zugriffe: 174

Re: Wasser-Schierling aus dem Alpenvorland?

Sind die Blattzipfel nicht arg schmal für Cicuta?

@Uwe: Bei Doldenblütlern wäre immer günstig, eher tiefere Blätter zu fotographieren. Die ober(st)en sind oft zu stark reduziert um noch bei der Bestimmung zu helfen.
von Anagallis
Do Nov 24, 2022 5:51 pm
Forum: Welche Wildpflanze (Europa) ist das?
Thema: Spirobassia hirsuta?
Antworten: 5
Zugriffe: 191

Re: Spirobassia hirsuta?

Die Art kenne ich noch nicht, aber die Fäden da halte ich für Algen oder Schimmelpilze.