Die Suche ergab 574 Treffer

von Anagallis
Di Dez 06, 2022 11:38 pm
Forum: Welche Wildpflanze (Europa) ist das?
Thema: Resedengewächs, Reseda?
Antworten: 9
Zugriffe: 176

Re: Resedengewächs, Reseda?

Damit muß man einfach leben. Es gibt kaum eine Art die nicht wenigstens zwei Dutzend Synonyme hat. Weil verschiedene Leute dieselbe Sippe beschrieben haben, ohne es zu wissen, weil Sippen zusammengelegt oder getrennt wurden, Familien und Gattungen neu zugeschnitten oder umbenannt wurden, weil Leute ...
von Anagallis
Di Dez 06, 2022 9:51 pm
Forum: Welche Wildpflanze (Europa) ist das?
Thema: Resedengewächs, Reseda?
Antworten: 9
Zugriffe: 176

Re: Resedengewächs, Reseda?

Die Phase kreativer Namesfindung in der Gattung liegt schon über hundert Jahre zurück. Daß jeder Name, der von irgendwer irdendwann publiziert wurde, auf ewig die Sysnonymlisten verlängert, liegt in der Natur der Sache.
von Anagallis
So Dez 04, 2022 11:44 pm
Forum: Welche Wildpflanze (Europa) ist das?
Thema: Noch eine Resede in Ligurien
Antworten: 2
Zugriffe: 94

Re: Noch eine Resede in Ligurien

Selbe Art wie im anderen Thema.
von Anagallis
So Dez 04, 2022 11:43 pm
Forum: Welche Wildpflanze (Europa) ist das?
Thema: Resedengewächs, Reseda?
Antworten: 9
Zugriffe: 176

Re: Resedengewächs, Reseda?

Da es in Italien laut Checkliste nur drei Resedenarten gibt, kommt wohl nur Reseda phyteuma in Frage. Richtig bestimmungstauglich sind die Bilder aber nicht. Ein Bild der unteren Blätter wäre wichtig.
von Anagallis
So Dez 04, 2022 11:33 pm
Forum: Welcher Exot ist das?
Thema: Teneriffa, Scrophulariaceae (= Nemesia melissifolia)
Antworten: 3
Zugriffe: 71

Re: Teneriffa, Scrophulariaceae

Nö, kenne ich nicht, aber ein Blick in den Kanarenbildhand hat geholfen. Die Familie war ja klar.
von Anagallis
So Dez 04, 2022 6:00 pm
Forum: Welcher Exot ist das?
Thema: Teneriffa, Scrophulariaceae (= Nemesia melissifolia)
Antworten: 3
Zugriffe: 71

Re: Teneriffa, Scrophulariaceae

Vergleiche mit Nemesia melissifolia.
von Anagallis
So Dez 04, 2022 2:32 am
Forum: Welche Wildpflanze (Europa) ist das?
Thema: Malvenblättriger Reiherschnabel - Erodium malacoides?
Antworten: 4
Zugriffe: 104

Re: Malvenblättriger Reiherschnabel - Erodium malacoides?

Kelchgrannen lang, daher Erodium chium. Dann könnt's wenn's um im Gebiet nicht gemeldete Arten geht genausogut E. alnifolium sein. Im Schlüssel wegen der Grannen zwingend zu E. ch. abzubiegen ist ein Bedienfehler. In der Checkliste von 2005 sind beide Arten für Norditalien nicht angegeben - also mi...
von Anagallis
Sa Dez 03, 2022 1:11 pm
Forum: Welche Wildpflanze (Europa) ist das?
Thema: Armleuchteralge --> Chara spec.
Antworten: 3
Zugriffe: 136

Re: Armleuchteralge

Characeae-Expertinnen haben wir hier leider nicht. Schlüsseln kann man die Familie nur mit Mikroskop (ein Bino reicht nicht).
von Anagallis
Mi Nov 30, 2022 4:11 pm
Forum: Bemerkenswerte Funde und rare Pflanzen
Thema: Erigeron canadensis x sumatrensis (cf.)
Antworten: 5
Zugriffe: 233

Re: Erigeron canadensis x sumatrensis (cf.)

Ok, beim nächstenmal Kronzipfel zählen. Das geht übrigens ganz leicht wenn man ein blühendes Köpfchen zwischen Daumen und Zeigefinger nimmt und den Boden mit dem Fingernagen zusammendrückt. Dann spreizen sich oben die Röhrenblüten und geben die Sicht frei. Gut, die Zwanzigfachlupe braucht man trotz...
von Anagallis
Mi Nov 30, 2022 2:07 pm
Forum: Bemerkenswerte Funde und rare Pflanzen
Thema: Erigeron canadensis x sumatrensis (cf.)
Antworten: 5
Zugriffe: 233

Re: Erigeron canadensis x sumatrensis (cf.)

Beweisen können wir es natürlich nicht ohne Gene zu zählen. Wären die Hybriden nicht so unwahrscheinlich, müßte man auch ständig welche sehen, so häufig wie die beiden Elternarten sind. Hast Du die Kronzipfel der Röhrenblüten gezählt. Erfahrungsgemäß hat E. canadensis in der Regel vier Zipfel, einze...