Nigella arvensis subsp. arvensis L.

Zeigt hier eure Pflanzenbilder, zu denen keine Bestimmung mehr benötigt wird
Kraichgauer
Beiträge: 438
Registriert: Mi Jun 22, 2022 10:18 pm
Wohnort: Bruchsal

Re: Nigella arvensis subsp. arvensis L.

Beitrag von Kraichgauer »

Maltus hat geschrieben: Di Aug 09, 2022 8:15 am hier ein 2021-er Bild vom Saupurzel.
Das war Samenmaterial aus der Darmstädter Region... Ich war's nicht, sondern der Botaniker, der dort ein paar Häuser weiter wohnt ;) . Gruß Michael
Arthur
Beiträge: 28
Registriert: Sa Jul 02, 2022 10:55 pm

Re: Nigella arvensis subsp. arvensis L.

Beitrag von Arthur »

Anagallis hat geschrieben: Di Aug 09, 2022 10:14 am
Arthur hat geschrieben: Di Aug 09, 2022 8:46 amMeine gestrige Bestandsaufnahme konnte sechs der zehn Populationen aber noch bestätigen.
Und die restlichen Populationen sind schon weg oder nur nicht aufgesucht?
Gute Frage, deswegen werde ich nächstes Jahr zu einem früheren Zeitpunkt die Stellen erneut aufsuchen.
Dort wo ich sie nicht gefunden habe, waren es 2007 nur wenige Pflanzen oder die Flächen waren stark verbracht.
Antworten