Ständige Begleiter

Gallen, Vögel, Insekten, Biologie usw.
Benutzeravatar
Monsti
Beiträge: 45
Registriert: So Jul 17, 2022 9:17 pm
Wohnort: Pillerseetal (Tiroler Unterland)

Re: Ständige Begleiter

Beitrag von Monsti »

Dieses Viech wird es wohl sein:

chrysops5.jpg
chrysops5.jpg (60.92 KiB) 447 mal betrachtet
_______
Werden zum Fundort keine Angaben gemacht, handelt es sich um unseren Naturgarten in ca. 900 m Höhe mit magerem Kalkrohboden (Rendzina).
Spinnich
Beiträge: 15
Registriert: Mo Okt 24, 2022 1:24 pm

Re: Ständige Begleiter

Beitrag von Spinnich »

Moderation: Beitrag aufgrund enthaltener Propaganda, Werbung und Irrelevanz entfernt.
Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 640
Registriert: Mi Jun 22, 2022 7:54 pm
Wohnort: Enzkreis, an der Grenze zum Landkreis Karlsruhe

Re: Ständige Begleiter

Beitrag von Anagallis »

@Spinnich: Herzlichen Glückwunsch zum ersten Spambeitrag im neuen Forum. Ich bitte, künftig die minimalen Regeln zu befolgen:
viewtopic.php?t=6
Dominik
Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 239
Registriert: Sa Jul 02, 2022 8:54 pm
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Ständige Begleiter

Beitrag von abeja »

Zur Information:
zu den Vorgängen hier in diesem Thread habe ich - als Team-Mitglied, das ja diese Entscheidungen öffentlich mitträgt - "intern" ein Thema eröffnet.
Mir war es gestern Abend nämlich ein Rätsel, warum der Beitrag gelöscht wurde.
Ich hatte ihn tagsüber flüchtig gelesen (allerdings ohne Link-Anklicken) und mir war nichts Kritikwürdiges aufgefallen. Nun hat sich herausgestellt, dass es mehr oder weniger um die weitreichende Interpretation eines Wortes geht, sowie um einen Link zu einer populärwissenschaftlichen? pseudowissenschaftlichen? phytomedizinischen ? Seite, die man - vielleicht - als Werbung ansehen könnte.
In der Bewertung der Sache sind wir etwas unterschiedlicher Meinung.
In diesem Fall ist mir der User sogar aus einem anderen Forum seit 12 Jahren bekannt, wo er ein aktives und geschätztes Mitglied ist, das keinesfalls mit Werbe-Spam je negativ aufgefallen ist.
Ich hoffe hier auf einen etwas gelasseneren Umgang mit "interpretationsbedürftigen" minimalen Abweichungen vom erwünschten Verhalten.
Viele Grüße von abeja
Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 640
Registriert: Mi Jun 22, 2022 7:54 pm
Wohnort: Enzkreis, an der Grenze zum Landkreis Karlsruhe

Re: Ständige Begleiter

Beitrag von Anagallis »

Müssen wir diese Diskussion jetzt unbedingt vor das gesamte Forum zerren; reicht es nicht, daß sämtliche Moderatoren und "Spinnich" bescheid wissen?
Dominik
Antworten