Ein paar Pflanzenpilze

Pilz- und Flechtenfragen aller Art.
Forumsregeln
Bitte immer den Fundort (Land, Stadt, Habitat etc.) und das Funddatum angeben.
ACHTUNG: Grundsätzlich keine Verzehrfreigabe bei Bestimmungen im Forum!
Antworten
Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 879
Registriert: Sa Jul 02, 2022 8:54 pm
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Ein paar Pflanzenpilze

Beitrag von abeja »

Hallo,
an einem Weg, der bachnah an einem Waldrand vorbeigeht (bei Inzlingen, zum Teil Bach noch deutlich näher) "wucherte" das Grün. Dabei gab es auch ein paar pilzliche Phytoparasiten zu sehen.
Seltsamerweise ist dort deutlich mehr Befall als im "heimischen" Wald, direkt bei mir um die Ecke. Dort sehe ich fast nur Entyloma ficariae - obwohl die Pflanzenarten ungefähr gleich sind und auch ein Bach nah ist. Das Bachtal ist hier allerdings nach Norden geöffnet (bei mir nach Süden), etwas höher gelegen und der Weg wird des Öfteren mit Treckern befahren.

Feuchtes Tal - Waldrand zum Teil in Bachnähe.jpg
Feuchtes Tal - Waldrand zum Teil in Bachnähe.jpg (417.59 KiB) 204 mal betrachtet

Der Gold-Hahnenfuß, Ranunculus auricomus agg. sah nicht gesund aus: die Blättchen oberseits etwas blässlich und angewelkt, unterseits mit einem weißlichen Belag - aber zum Teil auch oberseits (2. Bild).
"Weißer Belag unterseits" ist ein Hinweis auf "Falschen Mehltau", es müsste sich um Peronospora ranunculi (im Anfangsstadium, weil noch nicht sehr ausgedehnt) handeln. Dass der Belag jedoch auch oberseits ist, macht mich nun etwas unsicher ...
EDIT: siehe zweiter Beitrag, vermutlich kein "Falscher Mehltau", sondern die Nebenfruchtform von Entyloma ranunculorum.
https://bladmineerders.nl/parasites/chr ... ranunculi/
https://www.phytoparasiten.de/peronospora-ranunculi-2/
Ranunculus auricomus agg-a -  Falscher Mehltau - cf. Peronospora ranunculi.jpg
Ranunculus auricomus agg-a - Falscher Mehltau - cf. Peronospora ranunculi.jpg (247.36 KiB) 204 mal betrachtet
Ranunculus auricomus agg-b -  Oberseite - cf. Peronospora ranunculi.jpg
Ranunculus auricomus agg-b - Oberseite - cf. Peronospora ranunculi.jpg (144.99 KiB) 204 mal betrachtet
Ranunculus auricomus agg-c -  Unterseite - cf. Peronospora ranunculi.jpg
Ranunculus auricomus agg-c - Unterseite - cf. Peronospora ranunculi.jpg (292.81 KiB) 204 mal betrachtet
EDIT: Peronospora ist nicht richtig

Der Waldmeister, Galium odoratum, wirkte auch nicht überall fit: hier war ein deutlicher weiß-grauer Pilzrasen (ausschließlich) unterseits.
Das sollte dann Peronospora calotheca sein.
https://www.phytoparasiten.de/peronospora-calotheca/
https://bladmineerders.nl/parasites/chr ... calotheca/

Galium odoratum-a -  Falscher Mehltau Peronospora calotheca.jpg
Galium odoratum-a - Falscher Mehltau Peronospora calotheca.jpg (145.91 KiB) 204 mal betrachtet
Galium odoratum-b -  Falscher Mehltau Peronospora calotheca.jpg
Galium odoratum-b - Falscher Mehltau Peronospora calotheca.jpg (201.53 KiB) 204 mal betrachtet
Galium odoratum-c -  Falscher Mehltau Peronospora calotheca.jpg
Galium odoratum-c - Falscher Mehltau Peronospora calotheca.jpg (196.17 KiB) 204 mal betrachtet

Es leuchtet "rost-rot" an einem Rosentrieb, Rosa cf. canina.
Hier kommen dann mehrere Arten infrage: Phragmidium spec. (entweder tuberculatum, mucronatum oder fusiforme).
Rosa cf. canina mit Rosenrost - Phragmidium spec. (cf. tuberculatum, mucronatum oder fusiforme).jpg
Rosa cf. canina mit Rosenrost - Phragmidium spec. (cf. tuberculatum, mucronatum oder fusiforme).jpg (172.71 KiB) 204 mal betrachtet
Viele Grüße von abeja
Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 879
Registriert: Sa Jul 02, 2022 8:54 pm
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Ein paar Pflanzenpilze

Beitrag von abeja »

Hier habe ich noch mal etwas weiter gesucht. Meine Mutmaßung, dass es sich bei den PIlzen auf Ranunculus auricomus um einen falschen Mehltau handelt, ist mit ziemlicher Sicherheit FALSCH :o
Mir kam das dann "so ähnlich" wie Entyloma auf Scharbockskraut vor - und tatsächlich gibt es auch eine (bzw. zwei) Entyloma-Arten, die andere Hahnenfuß-Arten befallen. Entyloma bildet oft eine Nebenfruchtform (Anamorphe) aus, Entylomella genannt, die so als weißer Rasen erscheinen kann.
Wenn ich das richtig sehe, befällt Entyloma ranunculorum Ranunculus auricomus.
https://bladmineerders.nl/parasites/fun ... unculorum/
https://sites.google.com/view/ruhrpott- ... nunculorum
Viele Grüße von abeja
Antworten