Crepis, setosa?

Bestimmungsanfragen für europäische Wildpflanzen.
Forumsregeln
Bitte immer den Fundort (Land, Stadt, Habitat etc.) und das Funddatum angeben. TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg im Forum.
Antworten
Urs-Peter
Beiträge: 162
Registriert: Sa Mär 30, 2024 9:22 am

Crepis, setosa?

Beitrag von Urs-Peter »

09.07.24 in einem Kiesgrubenareal bei CH-Studen BE Seeland - Neufund;
vielen Dank für eure Hinweise
und mit besten Grüssen
Urs-Peter
Dateianhänge
Studen BE 2024-07-09 (60) - Kopie.JPG
Studen BE 2024-07-09 (60) - Kopie.JPG (517.01 KiB) 367 mal betrachtet
Studen BE 2024-07-09 (59) - Kopie.JPG
Studen BE 2024-07-09 (59) - Kopie.JPG (196.42 KiB) 367 mal betrachtet
Studen BE 2024-07-09 (58) - Kopie.JPG
Studen BE 2024-07-09 (58) - Kopie.JPG (190.57 KiB) 367 mal betrachtet
Studen BE 2024-07-09 (57) - Kopie.JPG
Studen BE 2024-07-09 (57) - Kopie.JPG (173.96 KiB) 367 mal betrachtet
Studen BE 2024-07-09 (56) - Kopie.JPG
Studen BE 2024-07-09 (56) - Kopie.JPG (168 KiB) 367 mal betrachtet
Arthur
Beiträge: 217
Registriert: Sa Jul 02, 2022 10:55 pm

Re: Crepis, setosa?

Beitrag von Arthur »

richtig
Urs-Peter
Beiträge: 162
Registriert: Sa Mär 30, 2024 9:22 am

Re: Crepis, setosa?

Beitrag von Urs-Peter »

Vielen Dank Arthur
und mit besten Grüssen
Urs-Peter
Antworten