Artemisia in Wien

Bestimmungsanfragen kultivierter Arten.
Forumsregeln
Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land, Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben.
Antworten
woody
Beiträge: 83
Registriert: So Jul 03, 2022 10:55 am

Artemisia in Wien

Beitrag von woody »

Als Zierpflanze kultiviert.
Dateianhänge
DSC00033 - Kopie.JPG
DSC00033 - Kopie.JPG (405.06 KiB) 237 mal betrachtet
Kraichgauer
Beiträge: 438
Registriert: Mi Jun 22, 2022 10:18 pm
Wohnort: Bruchsal

Re: Artemisia in Wien

Beitrag von Kraichgauer »

Ach du je, was haben die Kräutergärtner da wieder aus der chinesischen Volksmedizin angeschleppt? Erinnert mich noch am ehesten an Artemisia ludoviciana, in der Ecke würde ich weiterrecherchieren. Aber der passt auch nicht richtig, genausowenig wie A. umbrosa (lavandulifolia):
Den Rest der deutschen und in Deutschland regelmäßig adventiven Arten kann ich m.o.w. ausschließen, leider.

Gruß Michael
woody
Beiträge: 83
Registriert: So Jul 03, 2022 10:55 am

Re: Artemisia in Wien

Beitrag von woody »

In Floridsdorf U-bahn, Busbahnhof sind alle Beete vollgepflanzt damit.
Kraichgauer
Beiträge: 438
Registriert: Mi Jun 22, 2022 10:18 pm
Wohnort: Bruchsal

Re: Artemisia in Wien

Beitrag von Kraichgauer »

Filip Verloove fragt nach, wie denn die unteren Blätter aussehen würden - auch ganzrandig oder geteilt? Mir scheinen sie nach unten eher geteilt zu sein.

Gruß Michael
woody
Beiträge: 83
Registriert: So Jul 03, 2022 10:55 am

Re: Artemisia in Wien

Beitrag von woody »

Hallo Michael, rechts und links unten sieht man was davon. Viel weiter hinunter geht es nicht mehr. Die Blattunterseite ist Schneeweiß.
Antworten