Verwechslungstaxa

Neuveröffentlichungen, Anleitungen, Schlüssel, Vorstellungen von Unterscheidungsmerkmalen
Antworten
Marlies
Beiträge: 73
Registriert: Sa Jul 02, 2022 11:32 pm

Verwechslungstaxa

Beitrag von Marlies »

Das Thema geht auf die hier viewtopic.php?p=165#p165 geäußerte Idee zurück. Es sind nur die entscheidenden Trennmerkmale aufgeführt. Die Nomenklatur ist nach https://www.flora-germanica.de/flora-vo ... artenliste.

Medicago lupulina: mittleres Teilblättchen mit Spitzchen durch Fortsetzung der Mittelrippe (Medicago-Zahn)
Trifolium dubium: Blättchen ohne Spitzchen

Solidago gigantea: Stängel kahl, meist rot/rötlich
Solidago canadensis: Stängel kurz behaart, grün

Malva moschata: Stängel mit langen einfachen Haaren
Malva alcea: Stängel mit Sternhaaren

Scabiosa: äußere Kronblätter 5zipfelig
Knautia: äußere Kronblätter 4zipfelig

Stellaria: meist 3 Narbenäste
Cerastium: meist 5 Narbenäste

Sedum acre: Blätter eiförmig, pummelig
Sedum sexangulare: Blätter wurstförmig, eher schmal mit kleinem Sporn am Ansatz

Acorus calamus: Blätter stellenweise randlich gewellt, wie plissiert
Iris pseudacorus: Blätter nie am Rand wellig

Es ist nur das aufgelistet, was ich selbst schon beobachtet habe. Also nicht besonders umfangreich. Vielleicht habt ihr Interesse, die Sammlung zu ergänzen. Oder Korrekturen anzumahnen ...
Zuletzt geändert von Marlies am So Jul 24, 2022 6:26 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Marlies
Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 622
Registriert: Mi Jun 22, 2022 7:54 pm
Wohnort: Enzkreis, an der Grenze zum Landkreis Karlsruhe

Re: Verwechslungstaxa

Beitrag von Anagallis »

Acorus calamus hat bei Zerreiben einen leichten Orangenduft.
Die Medicago/Trifolium-Regel gilt für die gesamten Gattungen.
Dominik
Marlies
Beiträge: 73
Registriert: Sa Jul 02, 2022 11:32 pm

Re: Verwechslungstaxa

Beitrag von Marlies »

Veronica hederifolia: Blüten meist hellblau, deutliches weißes Zentrum
Veronica sublobata: Blüten meist blasslila, kein oder undeutliches weißes Zentrum

Fallopia: immer mit Blattscheiden
Convolvulus: nie mit Blattscheiden

Geranium pusillum: Fruchtklappen glatt und behaart
Geranium molle: Fruchtklappen querrunzelig und unbehaart
Marlies
Marlies
Beiträge: 73
Registriert: Sa Jul 02, 2022 11:32 pm

Re: Verwechslungstaxa

Beitrag von Marlies »

Arctium minus: Stiele der Grundblätter hohl
Arctium lappa: Stiele der Grundblätter markig

Inula helenium: Spreite der Grundblätter am Grund verschmälert, allmählich in den Stiel übergehend
Telekia speciosa: Spreite der Grundblätter am Grund herzförmig, abrupt in den Stiel übergehend

Equisetum arvense: unterstes Segment der Seitenäste länger als die Stängelscheide
Equisetum palustre: unterstes Segment der Seitenäste kürzer als die Stängelscheide

Anthriscus caucalis: Früchte eiförmig mit hakigen Borsten
Anthriscus cerefolium var. trachyspermus: Früchte linealisch mit kurzen Borsten

Tilia cordata: Blattoberseite und -stiel kahl
Tilia platyphyllos: Blattoberseite und -stiel behaart
Marlies
Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 622
Registriert: Mi Jun 22, 2022 7:54 pm
Wohnort: Enzkreis, an der Grenze zum Landkreis Karlsruhe

Re: Verwechslungstaxa

Beitrag von Anagallis »

Geranium molle+aequale: Nebenblätter weiß.
Geranium pusillum+pyrenaicum: Nebenblätter rot.
Dominik
Antworten