Epilobium auf dem Balkon

Bestimmungsanfragen für europäische Wildpflanzen.
Forumsregeln
Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land, Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben.

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer sind Bestimmungserfolg und Artansprache hier im Forum.
Antworten
Dackelhasser
Beiträge: 21
Registriert: Mo Jul 04, 2022 12:41 pm

Epilobium auf dem Balkon

Beitrag von Dackelhasser »

Hat sich als selbst ausgesätes Unkraut zwischen meinen Tomaten eingenistet.
Die Hauptblüte ist vorüber, aber vorhin habe ich eine Nachblüte entdeckt.
DSCN4315.JPG
DSCN4315.JPG (101.44 KiB) 97 mal betrachtet
DSCN4317.JPG
DSCN4317.JPG (337.16 KiB) 97 mal betrachtet
Kann man mit den Bildern was anfangen? Detailiertere Fotos sind mit meiner Kamera nicht so einfach......
Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 297
Registriert: Mi Jun 22, 2022 7:54 pm
Wohnort: Enzkreis, an der Grenze zum Landkreis Karlsruhe

Re: Epilobium auf dem Balkon

Beitrag von Anagallis »

Mit dem Habitusbild geht das hier leider nicht. Um zu einer Bestimmung zu kommen bräcuhte ich folgende Fotodetails oder wenigstens eine textuelle Aussage?

1. Ist der Stengel in der Mitte (ein gutes Stück unterhalb des Blütenstandes) auffällig abstehend behaart; wirkt die Pflanze daduch pelzig? Wenn ja, E. parviflorum oder ein Hybrid damit. Glaube ich aber nicht, dafür ist die Blüte ein bischen klein.

2. Wäre zu überprüfen, daß die Pflanze im Blutenstand am Stengel Drüsenhaare hat. Die können auch zwischen anderen Haaren stecken. Wenn ja ist es E. ciliatum/roseum (oder ein Hybrid).

3. Wie ist die Blattform? Findest Du auffällig gestielte Blätter? -> Indiz für E. roseum.

4. Letztlich den Beweis für die Unterscheiung roseum/ciliatum/Hybrid liefern ie Samen.

a) Sind viele Samen in den Früchten steril? Dann ist es wahrscheinlich ein Hybrid.

Ansonsten muß man, sorry, die Samen mit einer guten Lupe kontrollieren. Oft tun es auch unreife Früchte. Man praktiziert die Samen heraus, indem man ie Früchte mehrmals hin und her verdreht.

b) Die Samen sind auffallend hell gestreift und zum Ansatz des Pappus hin ein bischen zugespitzt. -> E. ciliatum.
c) Die Samen sind nicht gestreift und am Pappus stumpf abgerundet -> E. roseum.
Dominik
Dackelhasser
Beiträge: 21
Registriert: Mo Jul 04, 2022 12:41 pm

Re: Epilobium auf dem Balkon

Beitrag von Dackelhasser »

zu 1. Nein, keine Behaarung
zu 2. Nein, keine Drüsenhaare am Stengel
zu 3. Nein, keine auffällig gestielten Blätter
zu 4. Samen waren etliche vorhanden, aber ob die steril sind, weiß ich nicht. Derzeit sind alle Samen ausgeflogen. :lol: Wie die im Detail aussehen, kann ich deshalb nicht nachprüfen.
Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 297
Registriert: Mi Jun 22, 2022 7:54 pm
Wohnort: Enzkreis, an der Grenze zum Landkreis Karlsruhe

Re: Epilobium auf dem Balkon

Beitrag von Anagallis »

Sterile Samen bestehen nur aus der leeren Hülle. Das sieht man dann schon. Wenn die Samen voluminös gerundet sind, sind sie fertil.

Dann warte mal auf die nächste Frucht. Es ist wahrscheinlich E. ciliatum.
Dominik
Antworten