Exkursion Peloponnes

Hier könnt Ihr Funde von Exkursionen und Urlauben zeigen.
Melia
Beiträge: 24
Registriert: So Jul 03, 2022 11:05 am

Re: Exkursion Peloponnes

Beitrag von Melia »

Der bekannte Wink mit dem Zaunpfahl?!!!
Aber du hast recht, natürlich gibt es noch mehr.
Nur - ich habe noch gar nicht alles bestimmt, geschweige archiviert. Aber bei über 3000 Bildern auch kein Wunder. Bisher sind schon über 110 für mich neue Arten ins Archiv gewandert. Und jetzt im Sommer gehe ich lieber an den Strand und sitze weniger am PC.

Also mache ich heute mal im Zentrum der Peloponnes weiter - im wilden Arkadien am Berg Mainalos auf ca. 1500.
Dort lagen noch die letzten Schneereste und deshalb sah es eher noch trostlos aus. Aber Scilla und Crocus waren schon am blühen.
Wahrscheinlich kennt ihr die drei aus mitteleuropäischen Gärten, aber die hier gezeigten sind 'richtig wild', also keine Gartenabfälle. :D

1. Scilla subnivalis / Schneeähnlicher Blaustern Bei A. Strid ist die Art als Synonym von Scille biflora, VPG führt die kleine Blaue als Art.
2. Crocus nivalis / Griechischer Zwerg-Krokus
3. Crocus olivieri subsp. olivieri / Olivier- Krokus Hier bei mir an der Küste blüht er schon im Januar. Im Gebirge später.
Dateianhänge
Scilla subnivalis 01.JPG
Scilla subnivalis 01.JPG (609.75 KiB) 231 mal betrachtet
Crocus nivalis 06.JPG
Crocus nivalis 06.JPG (394.31 KiB) 231 mal betrachtet
Crocus nivalis 01.JPG
Crocus nivalis 01.JPG (349.23 KiB) 231 mal betrachtet
Crocus olivieri 16.JPG
Crocus olivieri 16.JPG (496.21 KiB) 231 mal betrachtet
Crocus olivieri 20.JPG
Crocus olivieri 20.JPG (286.76 KiB) 231 mal betrachtet
Benutzeravatar
Waldschrat
Beiträge: 80
Registriert: Di Jul 12, 2022 5:45 pm
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Exkursion Peloponnes

Beitrag von Waldschrat »

Hallo Gisela,
wunderschöne Fotos! Danke Dir, dass Du diese mit uns allen teilst!

Viele Grüße
Walter
Antworten