Seite 1 von 1

sind das Kirschpflaumen (Prunus cerasifera)?

Verfasst: Mo Aug 01, 2022 10:57 pm
von etonline
Fundort Weilerswist, NRW, NSG Erftaue (alte Streuobstwiese), 1.8.22

Bisher war ich davon ausgegangen, dass dort Mirabellen wachsen. Anfangs sahen sie auch so aus.
Diese Früchte sind mir aber gänzlich unbekannt, vielleicht sind es ja unterschiedliche Sorten von Kirschpflaumen (mein Bestimmungsversuch basiert auf Wikipedia)?
DSC08930.jpg
DSC08930.jpg (133.93 KiB) 177 mal betrachtet
DSC08932.jpg
DSC08932.jpg (213.62 KiB) 177 mal betrachtet
DSC08934.jpg
DSC08934.jpg (184.17 KiB) 177 mal betrachtet
DSC08935.jpg
DSC08935.jpg (167.34 KiB) 177 mal betrachtet

Re: sind das Kirschpflaumen (Prunus cerasifera)?

Verfasst: Di Aug 02, 2022 1:48 pm
von abeja
Hallo,
vermutlich, ja.
Farbe und Geschmack können variieren. Lässt sich der Kern schlecht lösen? Die Reifezeit wird mit Juli- August angegeben, hier ganz im Süden ist das meist früher ... (EDIT: hier liegen zwar schon länger zertretene Früchte auf dem Boden, aber tatsächlich hängen auch noch welche im Baum - am nächstgelegenen Baum zumindest)

Re: sind das Kirschpflaumen (Prunus cerasifera)?

Verfasst: Di Aug 02, 2022 11:54 pm
von etonline
danke für die Bestätigung.
Und ja, der Kern lässt sich nur sehr schwer lösen.
VG, Erich