Kalender 2024

Hier könnt Ihr Funde von Exkursionen und Urlauben zeigen.
Kraichgauer
Beiträge: 1261
Registriert: Mi Jun 22, 2022 10:18 pm
Wohnort: Bruchsal

Re: Kalender 2024

Beitrag von Kraichgauer »

Hier ein paar Winterblüher von heute aus dem Garten (von "Frühlingsblühern" mag man ja mittlerweile schon gar nicht mehr sprechen).
Kurioserweise ist das weiter oben gezeigte Leucojum vernum im Garten bei mir erst in Knospe.
Die Galanthus elwesii sind schon fast wieder durch.
Die Primel gehört zu dem verwaschenfarbigen Hybridschwarm, der sich aus elatior und diversen Gartenprimeln gebildet hat.

Sorry für die schlechten Handyphotos, meine Kamera liegt irgendwo im Kofferraum.

Gruß Michael
Dateianhänge
Galanthus elwesii IMG_0771.JPG
Galanthus elwesii IMG_0771.JPG (342.74 KiB) 270 mal betrachtet
Iris reticulata IMG_0769.JPG
Iris reticulata IMG_0769.JPG (517.19 KiB) 270 mal betrachtet
Primula elatior x Gartenform acaulis IMG_0772.JPG
Primula elatior x Gartenform acaulis IMG_0772.JPG (487.18 KiB) 270 mal betrachtet
Benutzeravatar
Anagallis
Unfreundlicher Muffkopf
Beiträge: 1952
Registriert: Mi Jun 22, 2022 7:54 pm
Wohnort: Enzkreis, an der Grenze zum Landkreis Karlsruhe

Re: Kalender 2024

Beitrag von Anagallis »

Noch zwei Schneeglöckchen. Das erste zeigt "richtige", indigene Galanthus nivalis in Kultur, vom Naturstandort. Im Unterschied zu den Zierpflanzen soll sie Samen ansetzen und wächst auch weniger klumpig (was beides sicherlich miteinander zusammenhängt). Die zweite ist Galanthus worownii von einem Friedhof.

IMG_6688.JPG
IMG_6688.JPG (281.48 KiB) 265 mal betrachtet
IMG_6695.JPG
IMG_6695.JPG (372.75 KiB) 265 mal betrachtet
Dominik
Benutzeravatar
Anagallis
Unfreundlicher Muffkopf
Beiträge: 1952
Registriert: Mi Jun 22, 2022 7:54 pm
Wohnort: Enzkreis, an der Grenze zum Landkreis Karlsruhe

Re: Kalender 2024

Beitrag von Anagallis »

Es gibt auch ein paar Farbtupfer vom Bergfriedhof Heideberg:


Arum italicum auch dort verwildernd:
IMG_6680.JPG
IMG_6680.JPG (427.72 KiB) 265 mal betrachtet

Ein täuschend echter Plastik-Helleborus:
IMG_6682.JPG
IMG_6682.JPG (341.45 KiB) 265 mal betrachtet

Hamamelis-Blüten in der niedrigen Wintersonne:
IMG_6686.JPG
IMG_6686.JPG (310.24 KiB) 265 mal betrachtet

Und das jährliche Foto von Iris unguicularis aus dem Garten, einem Dezember- bis Februarblüher, der diese Saison recht spät dran ist. So sie auf dem Bild sieht sie auch in Kultur aus: Ein gewaltiger Blattbusch mir wenigen, darin versteckten Blüten.
IMG_6694.JPG
IMG_6694.JPG (225.39 KiB) 265 mal betrachtet
Dominik
Andreas Melzer
Beiträge: 149
Registriert: Fr Jul 08, 2022 6:28 pm
Wohnort: NW-Sachsen

Re: Kalender 2024

Beitrag von Andreas Melzer »

Hallo zusammen,
auch hier gibt es ein paar Farbflecken. Nichts Besonderes, aber erfreulich, und sich wundersam in meinem Garten ausbreitend.
krok2.JPG
krok2.JPG (171.46 KiB) 231 mal betrachtet
Noch banaler, aber hartnäckig in Pflasterfugen. Darf dort bleiben.
stief.JPG
stief.JPG (205.27 KiB) 231 mal betrachtet
Beste Grüße,
Andreas
Maltus
Beiträge: 276
Registriert: So Jul 03, 2022 4:24 pm

Re: Kalender 2024

Beitrag von Maltus »

16.2.2024 Lechleite bei Rehling, Lkr. Aichach-Friedberg
Es wird. Kein Wunder bei mehreren Tagen mit 10 bis 15 Grad Mitte Februar.
Freundliche Grüße
Georg
Dateianhänge
IMG_2319_Mercurialis perennis.jpg
IMG_2319_Mercurialis perennis.jpg (191.97 KiB) 199 mal betrachtet
IMG_2320_Hepatica nobilis.jpg
IMG_2320_Hepatica nobilis.jpg (239.46 KiB) 199 mal betrachtet
Benutzeravatar
botanix
Beiträge: 453
Registriert: Di Jun 28, 2022 2:28 pm

Re: Kalender 2024

Beitrag von botanix »

Hallo,
heute die ersten blühenden Veronica hederifolia s.str. gesehen, etwas geschützt an der Ostseite einer Mauer
signal-2024-02-16-135720.jpeg
signal-2024-02-16-135720.jpeg (383.31 KiB) 185 mal betrachtet
Im Garten blühen Eranthis, Cyclamen coum (seit Wochen), Crocus tomasinianus und Iris reticulata. Corydalis solida sind noch nicht ausgetrieben, Ficaria verna schon, aber noch keinen Blütenansatz. Gagea ist schon länger ausgetrieben, noch keine Knospen zu sehen.
Gruß
Peter
alte Botanikerweisheit: man sieht nur was man kennt
Benutzeravatar
Anagallis
Unfreundlicher Muffkopf
Beiträge: 1952
Registriert: Mi Jun 22, 2022 7:54 pm
Wohnort: Enzkreis, an der Grenze zum Landkreis Karlsruhe

Re: Kalender 2024

Beitrag von Anagallis »

V. polita blüht hier in sonniger Lage auch schon seit ein paar Tagen.
Dominik
Garibaldi
Beiträge: 468
Registriert: Sa Jul 02, 2022 8:48 pm

Re: Kalender 2024

Beitrag von Garibaldi »

In Berlin ist dieses Jahr auch einiges früher, Crocus tommasianus beginnt zu blühen, 2-3 Wochen früher als in den vergangenen Jahren, aber man merkt doch, hier oben ist es kühler als im Süden, also der Temperaturgradient ist noch vohanden
Benutzeravatar
botanix
Beiträge: 453
Registriert: Di Jun 28, 2022 2:28 pm

Re: Kalender 2024

Beitrag von botanix »

Anagallis hat geschrieben: Mi Feb 14, 2024 10:16 pm Es gibt auch ein paar Farbtupfer vom Bergfriedhof Heideberg:



Ein ungewöhnlicher Helleborus-Kultivar:
IMG_6682.JPG


...und vor allem dauerblühend & pflegeleicht ;-)
alte Botanikerweisheit: man sieht nur was man kennt
Benutzeravatar
Anagallis
Unfreundlicher Muffkopf
Beiträge: 1952
Registriert: Mi Jun 22, 2022 7:54 pm
Wohnort: Enzkreis, an der Grenze zum Landkreis Karlsruhe

Re: Kalender 2024

Beitrag von Anagallis »

Ups. Hätte den mal anfassen sollen ... :mrgreen:
Dominik
Antworten