Ranunculus sect. Batrachium

Bestimmungsanfragen für europäische Wildpflanzen.
Forumsregeln
Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land, Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben.

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer sind Bestimmungserfolg und Artansprache hier im Forum.
Antworten
Maltus
Beiträge: 88
Registriert: So Jul 03, 2022 4:24 pm

Ranunculus sect. Batrachium

Beitrag von Maltus »

22.9.2022 Teilweise wieder verfüllter Kiesabbau nordöstlich Augsburg bei Dickelsmoor
Hallo,
bei diesem Wasserhahnenfuß ist wohl nicht mehr zu machen als R.s.Batrachium? In einem Rest-Wasserloch vergesellschaftet mit Potamogeton natans, Blätter außerhalb des Wassers zusammenfallend, keine Schwimmblätter. Mehr hab ich leider nicht. Möglicherweise R. trichophyllus ...
Freundliche Grüße
Georg
Dateianhänge
IMG_9341.jpg
IMG_9341.jpg (69.01 KiB) 134 mal betrachtet
IMG_9339.jpg
IMG_9339.jpg (62.47 KiB) 134 mal betrachtet
IMG_9340.jpg
IMG_9340.jpg (85.46 KiB) 134 mal betrachtet
IMG_9342.jpg
IMG_9342.jpg (94.76 KiB) 134 mal betrachtet
Antworten