Albinos, neue Reihe

Hier können abweichende Exemplare vorgestellt und diskutiert werden.
Krautwiggl
Beiträge: 25
Registriert: Sa Aug 06, 2022 6:47 pm

Re: Albinos, neue Reihe

Beitrag von Krautwiggl »

Liliummartagonweiss.JPG
Liliummartagonweiss.JPG (190.35 KiB) 5516 mal betrachtet
Lilium martagon, fotografiert am 12. Juni 2007 im Norden Baden-Württembergs.
Krautwiggl
Beiträge: 25
Registriert: Sa Aug 06, 2022 6:47 pm

Re: Albinos, neue Reihe

Beitrag von Krautwiggl »

Centaureamontanaweiss.JPG
Centaureamontanaweiss.JPG (240.4 KiB) 5516 mal betrachtet
Centaurea montana, 24. Mai 2009, Schwäbisch-Fränkische Waldberge
Botanica
Beiträge: 142
Registriert: Do Jul 07, 2022 11:12 am
Wohnort: zwischen Köln und Bonn

Re: Albinos, neue Reihe

Beitrag von Botanica »

Hallo zusammen,

hier ein weißer Vertreter der ohnehin schon sehr seltenen Gladiolus imbricatus L.
Fotografiert am vergangenen Wochenende in Sachsen

Viele Grüße
Harry
Dateianhänge
Gladiolus imbricatus_01.jpg
Gladiolus imbricatus_01.jpg (176.16 KiB) 5452 mal betrachtet
Gladiolus imbricatus_02.jpg
Gladiolus imbricatus_02.jpg (61.33 KiB) 5452 mal betrachtet
Gladiolus imbricatus_03.JPG
Gladiolus imbricatus_03.JPG (118.61 KiB) 5452 mal betrachtet
Cogito, ergo sum
Spinnich
Beiträge: 271
Registriert: Mo Okt 24, 2022 1:24 pm

Re: Albinos, neue Reihe

Beitrag von Spinnich »

Borretsch (Borago officinalis) als Albino aus Zufallssaat.
Leider hatte sich die Sonne mal wieder hinter den Wolken verkrochen.

Die weiß blühende Form der Pflanze wird zwar regelmäßig von Saatgutherstellern angeboten, aber spontan aus den "blaublütigen" Vorfahren entsprossen, konnte ich das jetzt zum ersten mal beobachten.
Das Gewürz ist seit vielen Jahren in meinem Garten mal da und dort aufgetaucht und darf mitunter dann stehen bleiben, wo es die Kulturen nicht zu sehr beeinträchtigt. Immerhin können diese Pflanzen recht üppig werden.

Albino_1
Albino_1
IMG_20230803_184036.jpg (549.4 KiB) 5356 mal betrachtet
Albino_2
Albino_2
IMG_20230803_184054.jpg (587.49 KiB) 5356 mal betrachtet
Albino und normale Pflanzen
Albino und normale Pflanzen
IMG_20230803_184126.jpg (655.1 KiB) 5356 mal betrachtet

LG Dieter :)
Maltus
Beiträge: 335
Registriert: So Jul 03, 2022 4:24 pm

Re: Albinos, neue Reihe

Beitrag von Maltus »

Hallo,
Gentiana asclepiadea am 15.8.2023 am Imberg bei Oberstaufen-Steibis.
Freundliche Grüße
Georg
Dateianhänge
IMG_9973.jpg
IMG_9973.jpg (120.62 KiB) 5191 mal betrachtet
Krautwiggl
Beiträge: 25
Registriert: Sa Aug 06, 2022 6:47 pm

Re: Albinos, neue Reihe

Beitrag von Krautwiggl »

Maltus hat geschrieben: Mi Aug 16, 2023 7:45 am Gentiana asclepiadea am 15.8.2023 am Imberg bei Oberstaufen-Steibis.
Ich weiß zwar grad nicht, wie häufig die weißen sonst sind, aber dort gibts die schon über einen längeren Zeitraum.
Krautwiggl
Beiträge: 25
Registriert: Sa Aug 06, 2022 6:47 pm

Re: Albinos, neue Reihe

Beitrag von Krautwiggl »

Campanula trachelium am 4. Juli 2020 auf der östlichen Schwäbischen Alb.
Dateianhänge
campanulaweiss.jpg
campanulaweiss.jpg (234.9 KiB) 4683 mal betrachtet
Krautwiggl
Beiträge: 25
Registriert: Sa Aug 06, 2022 6:47 pm

Re: Albinos, neue Reihe

Beitrag von Krautwiggl »

Calluna vulgaris am 29.8.2020 bei Bayreuth
Dateianhänge
20200829_150203a.jpg
20200829_150203a.jpg (204.88 KiB) 4681 mal betrachtet
Kraichgauer
Beiträge: 1477
Registriert: Mi Jun 22, 2022 10:18 pm
Wohnort: Bruchsal

Re: Albinos, neue Reihe

Beitrag von Kraichgauer »

Geranium pyrenaicum bei Zella-Mehlis in einer Hecke in einem Industriegebiet, 3.6.24. Gruß Michael
Dateianhänge
Geranium pyrenaicum Albino Zella-Mehlis A05.jpg
Geranium pyrenaicum Albino Zella-Mehlis A05.jpg (211.46 KiB) 1568 mal betrachtet
Kraichgauer
Beiträge: 1477
Registriert: Mi Jun 22, 2022 10:18 pm
Wohnort: Bruchsal

Re: Albinos, neue Reihe

Beitrag von Kraichgauer »

Mal wieder Echium vulgare, aber ein sehr schönes Exemplar. Gruß Michael
Dateianhänge
Echium vulgare Albino Bottendorf TH A03.jpg
Echium vulgare Albino Bottendorf TH A03.jpg (217.14 KiB) 1478 mal betrachtet
Antworten