Die Suche ergab 435 Treffer

von Kraichgauer
Di Dez 06, 2022 8:30 am
Forum: Welche Wildpflanze (Europa) ist das?
Thema: Resedengewächs, Reseda?
Antworten: 9
Zugriffe: 179

Re: Resedengewächs, Reseda?

Kein Namenschaos, nur Synonyme. Sesamoides ist eine andere Gattung. Die alten Namen "Reseda pygmaea Scheele" und "Sesamoides pygmaea (Scheele) Kuntze" sind allerdings Synonyme von Reseda phyteuma. Das kommt wohl daher, dass sich die Blüten etwas ähneln.

Gruß Michael
von Kraichgauer
Sa Dez 03, 2022 10:47 pm
Forum: Welcher Exot ist das?
Thema: Teneriffa, Wildgras (= Aristida adscensionis)
Antworten: 4
Zugriffe: 83

Re: Teneriffa, Wildgras

Irgendwas aus der Stipa-Gruppe, so in Richtung Stipellula capensis? Schlechter Zustand. Gruß Michael
von Kraichgauer
Sa Dez 03, 2022 10:38 pm
Forum: Welche Zierpflanze, Zimmerpflanze oder kultivierte Pflanze ist das?
Thema: welcher Kürbis ist das?
Antworten: 2
Zugriffe: 59

Re: welcher Kürbis ist das?

Kein Kürbis; eine Honigmelone (Cucumis melo). Hatten wir unlängst mal hier mehrfach im Forum, findest Du mit der Suche. Gruß Michael
von Kraichgauer
Do Dez 01, 2022 11:34 pm
Forum: Fragen und Diskussionen
Thema: Klimaverirrungen
Antworten: 20
Zugriffe: 773

Re: Klimaverirrungen

Bei mir auf dem ökologisch bepflanzten Verkehrskreisel steht im Randstreifen ein fröhlich blühender Salvia pratensis. Dem machen auch die niedrig einstelligen Temperaturen nichts aus.

Gruß Michael
von Kraichgauer
Mi Nov 30, 2022 5:21 pm
Forum: Klatsch und Tratsch
Thema: Botanische Besonderheit Mitteleuropas
Antworten: 9
Zugriffe: 383

Re: Botanische Besonderheit Mitteleuropas

Gut, Pulsatilla vernalis wächst in Bayern in Kiefernwäldern richtig? In den Alpen sind es dann andere Habitate. Existieren auch morphologische Unterschiede? Hauptsächlich genetische, in der Höhenverbreitung und im Biotop. Steht alles in der Flora Germanica und im entsprechenden Artikel von Ronikier...
von Kraichgauer
Mi Nov 30, 2022 5:16 pm
Forum: Literatur und Bestimmungsinfos
Thema: Literatursuche: Phanerogamarum Monographiae
Antworten: 1
Zugriffe: 109

Re: Literatursuche: Phanerogamarum Monographiae

Nein, aber ich kann Dir das Kapitel aus der Flora Iberica geben, falls von Interesse. Kontaktier' mich bitte auf e-mail. Gruß Michael
von Kraichgauer
Mi Nov 30, 2022 8:08 am
Forum: Welche Wildpflanze (Europa) ist das?
Thema: Fumana procumbens Niederliegendes Nadelröschen aus dem Wallis ok!
Antworten: 4
Zugriffe: 247

Re: Fumana procumbens Niederliegendes Nadelröschen aus dem Wallis (?)

Nach dem, was ich weiß, ist es eine gute Art (syn. F. coridifolia, ?F. spachii), die kommt aber in den Alpen und in Mitteleuropa nicht vor, sondern nur in den Pyrenäen und in Nordafrika. Siehe Flora Iberica Band 3.

Gruß Michael
von Kraichgauer
Di Nov 29, 2022 10:18 pm
Forum: Welche Wildpflanze (Europa) ist das?
Thema: Fumana procumbens Niederliegendes Nadelröschen aus dem Wallis ok!
Antworten: 4
Zugriffe: 247

Re: Fumana procumbens Niederliegendes Nadelröschen aus dem Wallis (?)

In der Tat gibt es im Wallis zwei Arten (vgl. Infoflora.ch und Flora Helvetica), aber F. ericoides hätte längere Blütenstiele und fein kurzdrüsige Äste, wäre außerdem eher aufrecht wachsend. Das mit den Drüsen sieht man auf dem Photo nicht, aber die Blütenstiele sehr wohl. Also F. procumbens. Gruß M...
von Kraichgauer
Di Nov 29, 2022 10:05 pm
Forum: Klatsch und Tratsch
Thema: Botanische Besonderheit Mitteleuropas
Antworten: 9
Zugriffe: 383

Re: Botanische Besonderheit Mitteleuropas

Nein, die Schwermetallsippen sind nicht unbedingt alle "nur" Ökotypen, sondern einige sind durchaus ernstzunehmen. Zum Beispiel sind die Viola lutea-Unterarten genetisch gute Unterarten, bei westfalica sogar mit Tendenz zur Spezies. Auch Sabulina caespitosa (Minuartia hercynica) ist gut un...
von Kraichgauer
Mo Nov 28, 2022 2:42 pm
Forum: Welche Zierpflanze, Zimmerpflanze oder kultivierte Pflanze ist das?
Thema: Pflanzen mit unbekannten Früchte - Blauregen? [OK]
Antworten: 2
Zugriffe: 109

Re: Pflanzen mit unbekannten Früchte - Blauregen?

Ja klar ist das Wisteria. Als Kinder haben wir uns den Spaß gemacht, die Schoten auf den Ofen zu legen. Wenn sie dann trocken werden, explodieren sie mit sagenhafter Wucht und streuen die Samen viele Meter weit... Der Unterschied zwischen W. sinensis und W. floribunda (japonica) (außer der Blütenfar...