Die Suche ergab 1461 Treffer

von Kraichgauer
Do Jul 18, 2024 2:00 pm
Forum: Welche Wildpflanze (Europa) ist das?
Thema: Phyteuma, nigrum?
Antworten: 3
Zugriffe: 43

Re: Phyteuma, nigrum?

Nein, das ist nicht nigrum, das ist eine andere Art. Die Blütenfarbe ist viel zu blau für nigrum und die Blätter sind viel zu schmal. Das ist eine der Arten mit Schwerpunkt in den Bergen.

Gruß Michael
von Kraichgauer
Do Jul 18, 2024 10:26 am
Forum: Exkursions- und Urlaubsberichte
Thema: Exkursionstips
Antworten: 3
Zugriffe: 273

Re: Exkursionstips

Und man muss aufpassen. Der Kollege Rainer Otto ist dort schon mehrfach durch die Hafenpolizei als verdächtige Person verhaftet worden... Gruß Michael
von Kraichgauer
Mi Jul 17, 2024 9:26 pm
Forum: Interessante Funde und rare Pflanzen
Thema: Lysimachia minima (L.) U.Manns & Anderb.
Antworten: 4
Zugriffe: 120

Re: Lysimachia minima (L.) U.Manns & Anderb.

Zu der Art gibt es eine legendäre Anekdote: Im Spätsommer 2008 treffen sich vier Pfälzer und badische Botaniker in Bitche (plus meine Frau) und liegen bäuchlings in Fahrspuren des Truppenübungsplatzes, um Radiola, Centunculus, Juncus capitatus und Illecebrum zu bewundern. Meine Frau sah dem Treiben ...
von Kraichgauer
Mi Jul 17, 2024 9:14 pm
Forum: Welche Wildpflanze (Europa) ist das?
Thema: Carex laevigata? Massif Central
Antworten: 4
Zugriffe: 107

Re: Carex laevigata? Massif Central

Sorry, ich kenne die Art wirklich nicht gut, genauso wie die ähnliche, ebenfalls westliche C. binervis. Das Blatthäutchen spricht aber ziemlich eindeutig für laevigata.

Gruß Michael
von Kraichgauer
Mi Jul 17, 2024 10:35 am
Forum: Welche Wildpflanze (Europa) ist das?
Thema: Heracleum, Allgäu, Adelegg, Schleifertobel
Antworten: 1
Zugriffe: 85

Re: Heracleum, Allgäu, Adelegg, Schleifertobel

Die "neuen" Arten sind aber alle vom Riesen-Bärenklau abgeleitet. Das hier ist was aus der polymorphen sphondylium-Gruppe. Aber für die alpine subsp. elegans sind sie zu stark geteilt.

Gruß Michael
von Kraichgauer
Mi Jul 17, 2024 10:28 am
Forum: Welche Wildpflanze (Europa) ist das?
Thema: Dianthus graniticus? Puy de Sancy
Antworten: 6
Zugriffe: 131

Re: Dianthus graniticus? Puy de Sancy

Auf der Wojaleite wächst sie auf Ultrabasischen (Serpentin): https://pflanzenbestimmung.flora-germanica.de/viewtopic.php?t=2807 , ich glaube, dass die Vorkommen in CZ ebenfalls ultrabasisch sind. Diese Exemplare sind aber gegenüber den abgebildeten morphologisch schon arg unterschiedlich. Ich meine ...
von Kraichgauer
Di Jul 16, 2024 9:35 pm
Forum: Welche Wildpflanze (Europa) ist das?
Thema: Apiaceae
Antworten: 10
Zugriffe: 217

Re: Apiaceae

Diese attraktive Würzpflanze sollte in jedem Garten einen Platz finden. LG Spinnich ;) Nur für den Teil der Menschheit, die den Geruch und Geschmack der Blätter attraktiv findet. Hier teilen sich bekanntlich die Geister. Die restlichen 20 % (darunter meine Frau) finden den Geruch ausgesprochen wide...
von Kraichgauer
Di Jul 16, 2024 9:26 pm
Forum: Welche Wildpflanze (Europa) ist das?
Thema: Orobanche rapum-genistae? Massif Central
Antworten: 3
Zugriffe: 41

Re: Orobanche rapum-genistae? Massif Central

Die Art kommt z. B. auf Sizilien in allen möglichen leuchtenden Farben vor (gelb, rot, violett), nicht nur bräunlich wie bei uns. Nach Holger Uhlich ist das aber alles rapum-genistae. Hat mich irgendwie enttäuscht...

Gruß Michael
von Kraichgauer
Di Jul 16, 2024 9:12 pm
Forum: Welche Wildpflanze (Europa) ist das?
Thema: Montia fontana subsp. fontana? Massif Central
Antworten: 6
Zugriffe: 71

Re: Montia fontana subsp. fontana? Massif Central

Das ist ja auch "glatt". Bei den anderen Unterarten stehen die Zellen stärker 3dimensional warzenförmig ab, entweder auf der ganzen Fläche (amporitana) oder am Rücken (variabilis). Bei Fontana sieht das wie eine Reptilienhaut aus. Das Ganze ist aber alles ziemlich alchimistisch. Gruß Michael
von Kraichgauer
Di Jul 16, 2024 8:49 am
Forum: Welche Wildpflanze (Europa) ist das?
Thema: Euphorbia, amygdaloides?
Antworten: 6
Zugriffe: 157

Re: Euphorbia, amygdaloides?

Nein. Bitte beschäftige Dich mal mit Euphorbia-Bestimmungen, dann ist das hier ganz einfach: E. amygdaloides ist eine Art mit recht einfachem, rispigen Blütenstand und dunkelgrünen Blättern. Außerdem ist die Frucht kahl. Das hier ist Euphorbia stricta: stark verzweigter Blütenstand mit zierlichen Te...